Users area
Username:
Password:

Not registered yet?

Get Firefox!
Funktionen

remoteSchach beherrscht eine Vielzahl an Funktionen, die auf die Bedürfnisse von Fernschachspielern zugeschnitten sind. Lassen Sie sich anhand der folgenden Übersicht der Funktionen, die Sie nutzen können, überzeugen:

Allgemeine Funktionen
Schach über Internet zu spielen ist nichts Neues und wird bisher über verschiedenste Wege realisiert: Email, Webseite, proprietäre Clients. Auch im Fernschach über Email wurde schon einiges erreicht. RemoteSchach vereint das Konzept des Fernschachs mit den Möglichkeiten des Internets.

Gespielt wird mit einem eigens für remoteSchach entwickelten Programm (Clientprogramm) oder über die Webseite (ohne Download). Mit einem gewöhnlichen Internetbrowser können die Fernschachpartien und -turniere direkt im Internet verfolgt werden.
Wer das Clientprogramm benutzt kann seine Züge auch offline tätigen und im Variantenbrett probieren.Das spart Geld, denn nur zum Absenden der Züge bzw. zum holen neuer Züge muss mit dem Internet kurzverbunden werden. Dieser Vorgang wird im Übrigen Synchronisieren genannt und ist auch beivielen gleichzeitigen Partien unter einer Minute erledigt.

Trotz der Zugübertragung in Sekundenschnelle soll der sozialen Funktion des Sportes auch beim FernschachRechnung getragen werden und auch hier bietet sich das Internet als Kommunikationsmedium geradezu an: Remoteschach bietet Chat, Diskussions-Forum, Pinnwand, System für private Kurznachrichten, Email.
Für jeden Zug kann jeweils ein öffentlicher Kommentar abgegeben werden (sowie eine nur für den Ziehenden lesbare Privatnotiz). Eine Hilfe-Funktion steht mit Rat und Tat zur Seite. Beim Herausfordern zu Einzelpartien sowie beim Ablehnen können Begründungstexte mitgegeben werden:

    Beispiel:
    Herausforderung: "Hey, ich bin der Michael aus Berlin, hast du nicht Lust mit mir zu spielen? Habe RS-Elo 1234 und will meine Trompovsky verbessern"
    Ablehnung: "Hallo. Vielen Dank für die Herausforderung, aber ich habe schon 300 Partien zu laufen.Ein andernmal sehr gern."
 
Feature overview
remoteChess beherrscht:
  • Grafische Partiedarstellung. Gezogen wird mit der Maus
  • Schach-, Matt- und Remis- sowie Patterkennung.
  • Rochade, En Passant, 50-Züge Regel, Remis nach dreimaliger Stellungswiederholung
  • Variantenbrett/Testfeld.
  • Automatische Zugnotation.
  • Automatische ECO (Eröffnungs-) Klassifizierung.
  • Anzeige der geschlagenen Figuren.
  • Bedenkzeitberechung und -management.
  • 3-stufiges optionales Mahnsystem (Erinnern, Warnen, Strafen) neu!
  • Partie-Kommentiersystem neu!
  • Turnierverwaltung und -management.
  • Automatische Turnierauswertungstabellen
  • Urlaubs- und Sonderurlaubsverwaltung für jeden Benutzer.
  • Themenbibliothek mit Suchfunktion. Derzeit 2468 Themen verfügbar (Mit ECO versehen).
  • Thementurniere und -partien.
  • Mannschaften, Mannschaftsturniere und -ausschreibungen.
  • Liga-System.
  • Interaktive, grafische Themenansicht.
  • Drehung des Bretts zur Gegneransicht.
  • Farbliche Einstellung von Brett und verschiedene Figurensätze.
  • Persönliche Kommentierung ihrer Züge.
  • Partienotationen im PGN- sowie im FEN-Format. Auch zum Download.
  • Partiestellungssuche.
  • Zugfolgensuche.
  • Umfangreiche Statistiken.
  • Benutzer-, Gruppen- und Rechteverwaltung.
  • optionale Email-benachrichtigung bei Zugeingang und Turnierstart (bei Ausschreibungen)
  • Feedbackformular auf der Webseite für schnelle Behebung von Problemen
  • automatische Benachrichtigung über neue Versionen des Clients.
  • Länderzuordnung mit Landesflagge für Benutzer.
  • remoteSchach-Mitglieder können Partien und Turniere diskutieren.
  • Ein-Klick-Funktion beim Brett für Schnellspieler.
  • Figuren können gezogen werden, während der gegner am Zug ist.
  • Schachlexikon (RS-Wiki).
  • Turnier-Ausschreibungssystem
  • remoteSchach-eigenes RS-Elo-Ratingsystem (Nach offiziellem RS-Elo Berechnungsalgorithmus)
  • Computerauslosung bei Ausschreibungsturnieren
  • öffentliche Herausforderungen (an alle gerichtet)
  • Lifeschachmodul (bisher ohne Datenbankanbindung)
  • Beenden der Partie wegen Zeitüberschreitung nach 28 Tagen ohne Zug des Gegners
    (Nur bei Partien ohne Bedenkzeitgrenzen)
 

Home ]


© Copyright 2000-2017 remoteSchach.de
Home | Imprint | Terms and conditions | Email ]