Benutzerbereich
Benutzername:
Passwort:

Noch nicht registriert?

Get Firefox!
Schnelleinstieg

Das Brett

weiter>>
<<zurück


Die farbliche Unterteilung der 64 Flächen des Schachbretts dient nur der besseren Unterscheidung der einzelnen Züge und zur besseren visuellen Wahrnehmung des Stellungsbildes.
Das Schachbrett wird so zwischen die beiden Spieler aufgelegt, daß links unten ein dunkles Eckfeld erscheint. Das Brett ist falsch aufgelegt, wenn das linke Eckfeld weiß ist.
 

Durch die Kombination von Buchstaben und Zahlen kann jedes der 64 Felder genau bezeichnet werden. Diese Notation oder Schreibweise ist wichtig für den Fall, daß eine Partie aufgezeichnet oder eine bestimmte Stellung, ein Zug oder eine Zugreihe festgehalten werden soll, um Züge oder eine ganze Partie nachspielen zu können.

Mit freundlicher Genehmigung von www.zwischenzug.de


© Copyright 2000-2017 remoteSchach.de
Startseite | Impressum | AGB | EMail ]