Benutzerbereich
Benutzername:
Passwort:

Noch nicht registriert?

Get Firefox!
Schnelleinstieg

Der König

weiter>>
<<zurück
Der König ist die wichtigste Figur um Schach, alles dreht sich um ihn. Der Zweck des Kampfes ist, den feindlichen König gefangenzunehmen. Wem es gelingt, der hat gewonnen - auch dann, wenn der Gegner zahlenmäßig noch über stärkere Streitkräfte verfügt.



Das Diagramm veranschaulicht die Gangart des Königs. Der König steht auf einem Feld, dieses Feld ist sein Standort. Er darf von hier aus in jede Richtung einen Schritt machen, um ein beliebiges Nachbarfeld zu besetzten. Der König kann zwischen 8 verschiedenen Zügen wählen, aber nur einen Zug auf einmal ausführen.
 

Steht der König am Brettrand, so hat er die Wahl zwischen 5 Feldern. Der Brettrand schneidet die fehlenden 3 Felder ab. Aus der Ecke kann der König nur zwischen 3 Zügen wählen.
Hieraus ziehe man die selbstverständliche Folgerung, daß der König am leichtesten in der Ecke gefangengenommen werden kann. Am schwierigsten ist der König innerhalb des Brettes zu stellen.

Mit freundlicher Genehmigung von www.zwischenzug.de


© Copyright 2000-2017 remoteSchach.de
Startseite | Impressum | AGB | EMail ]